Exporo AG, Am Sandtorkai 70, 20457 Hamburg ImpressumDatenschutz

Sie haben Fragen? Wir stehen Ihnen gerne kostenlos telefonisch zur Verfügung.

40 / 210 91 73 00  (Mo - Fr, 9 bis 17 Uhr)

DAS ERWARTET SIE BEIM PROJEKT "AM BÄKETAL":

Erstrangige Grundschuld in Höhe von 1,6 Mio. €.*

Verpflichtung der Darlehensnehmerin zur Eintragung einer weiteren Grundschuld in Höhe von 310.000 € im Rang hinter der erstrangigen Grundschuld nach Eigentumsumschreibung des Grundstücks auf die Darlehensnehmerin.*

Abstraktes Schuldanerkenntnis der Geschäftsführerin der Darlehensnehmerin
Berit von Hören in Darlehenshöhe.*

Gute Mikro- und Makrolage im Speckgürtel von Berlin.

Erfahrener, ortsansässiger Projektentwickler, der bereits erfolgreich ein ähnliches Projekt auf einem benachbarten Areal durchgeführt hat.

Kein Baurisiko, da nur die Projektierung des Grundstücks begleitet wird.

Feste Verzinsung von 5,5 % p.a.

Kurze Laufzeit zwischen 11 und 17 Monaten.**

AM BÄKETAL

IMMOBILIENINVESTMENT

RISIKOHINWEIS

Die Angaben und Zahlen in dieser Unterlage wurden nach gewissenhafter Prüfung und mit großer Sorgfalt erstellt. Eine Haftung für den Eintritt der Renditeprognosen sowie für zukünftige Abweichungen durch rechtliche, wirtschaftliche, steuerliche und technische Änderungen kann trotzdem nicht übernommen werden. Es wird versichert, dass keine unrichtigen Angaben gemacht wurden oder nachteilige Tatsachen verschwiegen wurden. Fotografien, Pläne und Zeichnungen sind unverbindliche Illustrationen und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Genauigkeit. Der Anbieter geht von der Richtigkeit der Angaben aus. Das Expose kann für den Nachrangdarlehensgeber nur eine Informationsgrundlage über das Investitionsangebot und die Investitionsstruktur darstellen. Interessierte Anleger, denen die notwendigen Fachkenntnisse für eine derartige Anlageform fehlen, sollten daher keine Investitionsentscheidung treffen, ohne sich durch Experten beraten zu lassen.

DAS PROJEKT AM BÄKETAL - IM SÜDEN VON BERLIN

In der Gemeinde Stahnsdorf, im Landkreis Potsdam- Mittelmark, kauft die Projektgesellschaft das Grundstück in der Wilhelm-Külz-Straße mit einer Größe von 3.819 m2 an. Auf dem Projektierungsgrundstück befinden sich aktuell zwei Gebäude, die gewerblich an einen Baumarkt, eine Reinigung, eine Werkstatt und an die Niederlassung des Projektentwicklers vermietet sind. Im Laufe des Projekts soll das Grundstück zweigeteilt und für einen ersten Bauabschnitt projektiert werden. Im Rahmen dessen wird auf einem Grundstücksteil, der voraussichtlich ca. 1.800 m2 Grundstücksfläche betragen wird, das bestehende Objekt zurückgebaut und ein neues Wohn- und Geschäftsgebäude realisiert.

* Das Investmentangebot ist trotz Einsatz dieser Sicherheiten mit erheblichen Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).
**Das Investment der Exporo Anleger wird bis mindestens 30.04.2020 voll verzinst und längstens bis zum Laufzeitende am 31.10.2020. Bei frist- und formgerechter Kündigung der Darlehensnehmerin kann sich die Laufzeit inkl. Verzinsung auf ca. 11 Monate bis zum 30.04.2020 verkürzen.

STAHNSDORF BEI BERLIN - AM SÜDLICHEN STANDRAND VON BERLIN

Berlin ist mit circa 3,61 Millionen Einwohnern die größte Stadt der Bundesrepublik Deutschland. Anerkannte Prognosen gehen davon aus, dass die Gesamtbevölkerung der Stadt bis 2035 sich um rund 275.000 Einwohner erhöhen wird. Zweifelsohne: Eine wachsende Haushaltszahl und eine zunehmende
Wohnungsnachfrage sind dabei gesichert.

In etwa nur 2 km von der Metropole Berlin und wenige Autominuten von Potsdam entfernt, liegt die Gemeinde Stahnsdorf, in welcher sich das Projektgrundstück befindet. Es grenzt unmittelbar an die Gemeinde Kleinmachnow und die Stadt Teltow, die über einen S-Bahn-Anschluss nach Berlin verfügt. Durch den angespannten Wohnungsmarkt in Berlin kommt es zu erheblichen Preissteigerungen auch in den umliegenden Kommunen, was zunehmend die Attraktivität von neuen wohnwirtschaftliche Projektentwicklungen im Speckgürtel um die Berliner Hauptstadt steigert.

JETZT INVESTIEREN